Volksbegehren - Eintragungsverfahren

In der Zeit von Montag, den 22. Juni  bis einschließlich Montag, den 29. Juni 2020  liegen folgende Volksbegehren zur Eintragung im Gemeindeamt auf.

Asyl europagerecht umsetzen

Smoke - Ja

Smoke - Nein

EURATOM-Ausstieg Österreich

Montag, 22. Juni 2020 08.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 23. Juni 2020 08.00 bis 20.00 Uhr
Mittwoch, 24. Juni 2020 08.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag,

25. Juni 2020

08.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 26. Juni 2020 08.00 bis 16.00 Uhr
Samstag, 27. Juni 2020 08.00 bis 10.00 Uhr
Montag, 29. Juni 2020 08.00 bis 16.00 Uhr

Die Stimmberechtigten können im festgesetzten Eintragungszeitraum in jeder Gemeinde in den Taxt samt Begründung Einsicht nehmen und ihre Zustimmung durch einmalige eigenhändige Eintragung ihrer Unterschrift erklären.

Die Eintragung kann auch online getätigt werden. (www.bmi.gv.at/Volksbegehren)

Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für diese Volksbegehren abgegeben haben, können keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

04.03.2020

Aktueller Sicherheitstipp: Coronavirus – Keine Panik!

Wie gefährlich der Erreger ist, ist noch nicht genau abzusehen. Momentan scheint die Gefährlichkeit des neuen Coronavirus deutlich niedriger als bei MERS (bis zu 30 Prozent Sterblichkeit) und SARS (ca. 10 Prozent Sterblichkeit) zu sein. Man geht derzeit beim neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) von einer Sterblichkeit von bis zu drei Prozent aus.

Ähnlich wie bei der saisonalen Grippe durch Influenzaviren (Sterblichkeit unter 1 Prozent) sind v. a. alte Menschen und immungeschwächte Personen betroffen.

Für Fragen zum Coronavirus wurde eine kostenfreie Hotline eingerichtet
(AGES): 0800 555 621,
diese ist rund um die Uhr erreichbar!

04.03.2020